KRAFTTRAINING FÜR EINEN SCHLANKEN, STRAFFEN KÖRPER
„Hart aber herzlich“

Krafttraining und Frauen. Ja, das ist so eine Sache. Viele Frauen befürchten durch das Training mit schweren Gewichten zu stämmig oder muskulös zu werden. Tatsache ist: Krafttraining ist der effektivste Weg um Kilos zu verlieren, seinen Körper zu stärken und zu straffen. Der Fokus liegt auf schön geformten, weiblichen und definierten Rundungen.

Getreu meinem Motto „Hart aber herzlich”, wird bei mir hart trainiert, aber der Spaß kommt nie zu kurz. 

 

Traut euch, Ladies! Ihr werdet es nicht bereuen. 

Ich freu mich auf euch, 

Kawina

 
über mich

Als Mutter von drei Kindern habe ich mich intensiv mit der Thematik beschäftigt, wie Frauen (nicht nur nach Schwangerschaften) bestmöglich eine sportlich schlanke Figur erreichen können.
Nach viel Recherche und eigener Erfahrung habe ich festgestellt, dass ein muskelaufbauendes Krafttraining gepaart mit einem vernünftigen Ernährungskonzept, ein sehr wirksames und vor allem nachhaltiges Mittel ist, eine solche Figur zu erlangen.

Es ist meine Herzensangelegenheit Frauen zu unterstützen ihre persönlichen Ziele zu erreichen.
Aus diesem Grund habe ich das Studio Lieblingsübung gegründet, wo ich Krafttraining speziell für Frauen in Kleingruppen anbiete.

 

WARUM LIEBLINGSÜBUNG?

Muskelkiller Alter

Ohne sich groß anzukündigen ist er plötzlich da - der Clinch mit der Waage, obwohl Essens- als auch Lebensgewohnheiten gleich geblieben sind. Warum legen wir dann trotzdem an Gewicht zu? Der Grund ist einfach. Ab einem gewissen Alter (25–30) baut der Körper Muskeln ab. Und plötzlich sind einige Kilo mehr drauf.

 

Durch Krafttraining können wir dem altersbedingten Muskelabbau jedoch Einhalt gebieten und bereits verlorene Muskelmasse wieder aufbauen. Und das Beste: Muskeln kann man nicht nur bis ins hohe Alter trainieren, sie sind auch ein Garant für ein längeres, selbstständiges Leben.

Eine Diät ohne Krafttraining wird immer auf Kosten der Muskeln gehen. Verlorene Kilos sind nämlich in Wahrheit verlorene Muskelmasse, denn der Körper gibt in Notsituationen, wie einer Diät, lieber Muskeln als Fett her.
Was passiert? Weniger Muskelmasse bedeutet einen reduzierten Grundumsatz, welcher nach einer Diät zum berühmten Jo-Jo Effekt führt, sobald wir wieder mehr Kalorien zu uns nehmen. Ein Teufelskreis!

 

Aus diesem Grund ist es wichtig, während einer Diät durch Training die Muskelmasse zu erhalten, da diese Kalorien verbrennt.
Also Ladies, ran an die Gewichte! 

 

 

20% Training – 80% Ernährung

Wer anständig trainiert und sich trotzdem unvernünftig ernährt wird seine Fitnessziele nicht erreichen. Denn schlechte Ernährungsgewohnheiten lassen sich nicht wegtrainieren. Der Trainingserfolg ist zurück zu führen zu „80% Ernährung – 20% Training”.

Wer wirklich Erfolge erzielen will, kommt an einer vernünftigen kalorien-angepassten Ernährung nicht vorbei!

 

Das Prinzip ist simpel: Wer Abnehmen will, muss weniger essen, als  er verbraucht. Dabei ist es wichtig, dass keinesfalls gehungert wird!

Wie das geht? Ich zeige es euch!

Kraftvoll abnehmen

 
 

Lindengasse 26/2/1, 1070 Wien